foratemerDer Korruptionsskandal in Brasilien wird immer undurchsichtiger. Eigentlich schienen die Stunden des brasilianischen Präsidenten Temer nach dem Auftauchen des angeblich schwer belastenden Audiotapes in der vergangenen Woche bereits gezählt. Mittlerweile gibt es jedoch Zweifel an der Echtheit der Aufnahmen. Die Ermittlungen laufen weiter. Menschen protestieren auf den Straßen. Politisch steht das Land still. Ausführlichere Berichterstattung über die Staatskrise in Brasilien bei Spiegel Online.
Näheres hier.