corona 1
Nach der begonnenen Solidaritätsaktion zugunsten der Wohnungslosenbewegung MTST in Sao Paulo bekamen wir auch aus den anderen, von uns geförderten, Projekten wegen der Corona-Krise die Bitte um Unterstützung.

 

Aus Paraiba, Zisternenprojekt, kam die Bitte für den Kauf von Lebensmitteln und Hygieneartikel. Diese sollen an die Bedürftigsten verteilt werden. Zwei Beispiele:
Ein Grundnahrungsmittelkorb kostet umgerechnet ca. 35.-€
Eine Packung Reis und eine Packung Bohnen umgerechnet ca. 6.- €
Stichwort: Paraiba

Aus dem Gemeinschaftszentrum in Salvador erreichte uns dieses Video:
https://www.facebook.com/100002386105117/posts/2966751096747731/?d=n
Stichwort: Salvador

Wir bedanken uns jetzt schon für die Unterstützung, jeder noch so kleine Betrag ist willkommen.

Spenden unter dem jeweiligen Stichwort auf folgendes Konto:
brasilieninitiative f r e i b u r g  e.V.
Volksbank Freiburg
IBAN DE88 6809 0000 0025 0548 06 

Spendenbescheinigungen können wir ausstellen. Die Spenden werden ohne Abzüge weitergeleitet.